Header Wirtschaft und Kulturforum pro Su-Ro e.V.

Veranstaltungen / Termine

Termin
Zeit
Veranstaltung / Veranstalter
Ort
Mittwoch
28.02.2024

Der neue Bergstadtbote ist da | pro Su-Ro

Geschäftswelt Sulzbach-Rosenberg

Der neue Bergstadtbote ist da | pro Su-Ro

Ort: Geschäftswelt Sulzbach-Rosenberg
Termin / Zeit: Mittwoch 28.02.2024,

https://www.prosuro.de

Informationen im PDF-Format

Zu finden in Ihrem Briefkasten und allen weiteren Haushalten in Sulzbach-Rosenberg und dem sogenannten "alten Landkreis".
Pro Su-Ro wünscht gute Unterhaltung.

Donnerstag
29.02.2024
10:00 - 12:00 Uhr

AOVE Senioren-Sprechstunde in Hahnbach | Bitte anmelden Telefon 09664 952467, Fax 09664 952466, E-Mail info@aove.de

Rathaus, Herbert-Falk Straße 5, Hahnbach

AOVE Senioren-Sprechstunde in Hahnbach | Bitte anmelden Telefon 09664 952467, Fax 09664 952466, E-Mail info@aove.de

Ort: Rathaus, Herbert-Falk Straße 5, Hahnbach
Termin / Zeit: Donnerstag 29.02.2024, 10:00 - 12:00 Uhr

https://www.aove.de

Informationen im PDF-Format


Eine Fachkraft der AOVE-Koordinationsstelle „Alt werden zu Hause“ berät Senioren und deren Angehörige in einem persönlichen Gespräch bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung und Betreuung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können, und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Unter anderem berät die Fachkraft auch zu Fragen der Wohnraumanpassung.
Die individuelle Beratung erfolgt nur nach Anmeldung bis einen Tag vor dem Termin bei der AOVE, Telefon 09664 9539720, E-Mail anmeldung@aove.de. Für Bürger der AOVE-Kommunen ist diese Dienstleistung kostenfrei.

Freitag
01.03.2024
13:30 - 17:00 Uhr

Infonachmittag Berufsfachschulen Kinderpflege, Sozialpflege, Ernährung & Versorgung | Fachakademie für Sozialpädagogik

Staatliche Berufsfachschule, Dieselstraße 33 und 35a, 92237 Sulzbach-Rosenberg

Infonachmittag Berufsfachschulen Kinderpflege, Sozialpflege, Ernährung & Versorgung | Fachakademie für Sozialpädagogik

Ort: Staatliche Berufsfachschule, Dieselstraße 33 und 35a, 92237 Sulzbach-Rosenberg
Termin / Zeit: Freitag 01.03.2024, 13:30 - 17:00 Uhr

https://www.bszsuro.de

Informationen im PDF-Format


Unsere Ausbildungsberufe stellen sich vor:
Kinderpfleger*in
Erzieher*in
Sozialbetreuer*in und Pflegefachhelfer*in
Helfer und Assistent*in für Ernährung und Versorgung, Hauswirtschafter*in

Veranstaltungsort
Staatliche Berufsfachschule für Ernährung &Versorung, Kinderpflege und Sozialpflege, Fachakademie für Sozialpädagogik
Dieselstraße 33 und 35a
92237 Sulzbach-Rosenberg

Telefon: 096612777
E-Mail: infobfs@bszsuro.de
Homepage: www.bszsuro.de

Freitag
01.03.2024
17:00 - 19:00 Uhr

AOVE: (Um-)bauen für ein langes Leben zu Hause, Anm.: 09664 9539720 oder E-Mail anmeldung@aove.de | Informationsveranstaltung über Möglichkeiten der Wohnraumanpassung sowie deren Förderung.

Fa. Standecker, Birkenweg 6, 92256 Hahnbach

AOVE: (Um-)bauen für ein langes Leben zu Hause, Anm.: 09664 9539720 oder E-Mail anmeldung@aove.de | Informationsveranstaltung über Möglichkeiten der Wohnraumanpassung sowie deren Förderung.

Ort: Fa. Standecker, Birkenweg 6, 92256 Hahnbach
Termin / Zeit: Freitag 01.03.2024, 17:00 - 19:00 Uhr

https://www.aove.de

Informationen im PDF-Format

(Um-)bauen für ein langes Leben zu Hause | AOVE
Ort: Fa. Standecker, Birkenweg 6, 92256 Hahnbach
Termin / Zeit: Freitag 01.03.2024, 17:00 - 19:00 Uhr

http://www.altwerdenzuhause.de

Josef Hirsch, zertifizierter Wohnberater, informiert über Möglichkeiten der Wohnraumanpassung sowie deren Förderung. Im Anschluss kann die Ausstellung WUNIAN zum barrierearmen Wohnen direkt vor Ort besichtigt werden.

Kosten: Kostenfrei
Anmeldung: Erforderlich bis zwei Tage vor dem Termin, telefonisch unter 09664 9539720 oder per E-Mail an anmeldung@aove.de.

Freitag
01.03.2024
19:00 Uhr

Theateraufführung Iber | Theaterfreunde Süß e.V.

KLJB Iber, Jugendheim

Theateraufführung Iber | Theaterfreunde Süß e.V.

Ort: KLJB Iber, Jugendheim
Termin / Zeit: Freitag 01.03.2024, 19:00 Uhr

www.theaterfreunde-suess.de

Informationen im PDF-Format

Freitag
01.03.2024
19:30 Uhr

"A weng wos Allds, a weng wos Neis - ower fül zum Lachn" | „Der Oberpfälzer Dialekt – eine eigene Sprache“

Landgasthof Schmidt, Aichazant, 92237 Sulzbach-Rosenberg

"A weng wos Allds, a weng wos Neis - ower fül zum Lachn" | „Der Oberpfälzer Dialekt – eine eigene Sprache“

Ort: Landgasthof Schmidt, Aichazant, 92237 Sulzbach-Rosenberg
Termin / Zeit: Freitag 01.03.2024, 19:30 Uhr

https://www.feuerhof.de/kulturas.html

Informationen im PDF-Format

Dieter Radl Zusatztermin
„Ich komme aus Sulzbach und nicht aus Rosenberg, ganz wichtig.“

Und hier ist Dieter Radl ein Chronist, der die Dinge nicht nur festhält, sondern auch in einer Form wiedergibt, die allen Zuhörern Spaß macht. Seien Sie gespannt, auf seine Erinnerungen aus den letzten 40 Jahren. Dieter Radl, Kulturpreisträger der Stadt Sulzbach-Rosenberg, hat es sich zur Aufgabe gemacht, unseren Dialekt als ganz besonderes Kulturgut zu erhalten. Erlebnisse aus früherer Zeit, Ereignisse im Jahresablauf, nachdenkliche, aber auch humorvolle Beiträge. "Gredd wai da Schnowl gwaggsn is", sind Inhalt dieses Mundart-Abends im oberpfälzer Dialekt. „Dialekt is wei Latein, nur die Besten kinnas.“

Die Zuhörer können Heimatgeschichte in ihrer heitersten Form erleben, auch wenn die Ereignisse manchmal einen durchaus ernsten Hintergrund haben. Lassen Sie sich entführen - vielleicht in Ihre Jugend in dieser Stadt, und in eine Zeit als man Originale nicht nur im Fernsehen erleben konnte.


Landgasthof Schmidt, Aichazant
92237 Sulzbach-Rosenberg

Preis 10,00 € freie Platzwahl

Kartenvorverkauf: Walter Heldrich, Tel. 4704
Freitag 1. März 2024, 19:30 Uhr – 10,00 €



https://www.feuerhof.de/kulturas.html

Freitag
01.03.2024
19:30 Uhr

Capitol: Mensch Prantl | Buchvorstellung der Buchhandlung Volkert mit Heribert Prantl

Capitol, Bayreuther Straße 4, Sulzbach-Rosenberg

Capitol: Mensch Prantl | Buchvorstellung der Buchhandlung Volkert mit Heribert Prantl

Ort: Capitol, Bayreuther Straße 4, Sulzbach-Rosenberg
Termin / Zeit: Freitag 01.03.2024, 19:30 Uhr

https:/www.buchhandlung-volkert.de

Informationen im PDF-Format

Mensch Prantl - Buchvorstellung mit Heribert Prantl
Eine Autobiografie, mit der Heribert Prantl seinen Ruf als großer Journalist und Zeitzeuge eindrucksvoll bestätigt. In einem »autobiografischen Kalendarium« greift der Autor zwölf Themen auf, die ihm wichtig sind: von Frieden und Demokratie über Gleichberechtigung und Pressefreiheit bis hin zu Heimat und Religion.

Prantl plaudert aus dem Nähkästchen des politischen Journalismus und beschreibt mit leichter Hand sein ereignisreiches Leben als Oberpfälzer, Jurist im Staatsdienst und vor allem als engagierter, streitbarer Journalist. Ein Buch voller interessanter Anekdoten mit den »Großen« und »Kleinen« der Gesellschaft, aber auch voll ganz privater Dinge und nicht zuletzt Prantls ureigenstes Bekenntnis zu seiner Profession und seinen Werten.

Heribert Prantl ist einer der bekanntesten Publizisten und Kommentatoren in Deutschland. Er war Richter und Staatsanwalt, bevor er als politischer Redakteur und Leitartikler zur „Süddeutschen Zeitung“ ging.

Er wurde unter anderem mit dem Geschwister-Scholl-Preis, dem Kurt-Tucholsky-Preis, dem Erich-Fromm-Preis und dem Brüder-Grimm-Preis ausgezeichnet.

Tickets zu 15,00 EUR gibt es bei der Buchhandlung Volkert & online unter www.nt-ticket.de
Veranstaltungsort
CAPITOL - Bild & Bühne
Bayreuther Straße 4
92237 Sulzbach-Rosenberg

E-Mail: fotohierstetter@web.de
Homepage: www.capitol-kino.com

Veranstalter
Buchhandlung Volkert
Rosenberger Straße 12
92237 Sulzbach-Rosenberg

Telefon: 09661812373
E-Mail: info@buchhandlung-volkert.de
Homepage: www.buchhandlung-volkert.de

Freitag
01.03.2024
20:00 Uhr

Kulturwerkstatt: Anne Folger | Fußnoten sind keine Reflexzonen

Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel, Luitpoldplatz 4, 92237 Sulzbach-Rosenberg

Kulturwerkstatt: Anne Folger | Fußnoten sind keine Reflexzonen

Ort: Kleinkunstbühne Historische Druckerei Seidel, Luitpoldplatz 4, 92237 Sulzbach-Rosenberg
Termin / Zeit: Freitag 01.03.2024, 20:00 Uhr

https://events.suro.city/sulzbach-rosenberg/

Informationen im PDF-Format

Anne Folger: Fußnoten sind keine Reflexzonen
Manche Anmerkungen findet man nicht im Text. Den kleingedruckten Stachel hinter dem Kompliment, die euphorische Schlagzeile mit ironischem Beigeschmack. Annes Blickwinkel sind eigenwillig und kommen leichtfüßig, aber tiefgründig daher. Mit Wortwitz und Ironie singt sie im Rosamunde-Pilcher-Stil gegen Großkonzerne, über das Glück zu fliegen, wenn die Beine fest auf dem Boden stehen, parodiert anschaulich Beethovens Götterfunken unter Lockdown- und Weingeist-Bedingungen. Dabei beeindruckt sie mit ihrem musikalischen Können wenn sie ihr Konzertexamen aus der Tasche holt und beim Kleinkunstpublikum für Verblüffung sorgt. Denn: Frau Folger übte viel Klavier!

Eintritt: 22 €

Veranstaltungsort
Historische Druckerei Seidel
Luitpoldplatz 4
92237 Sulzbach-Rosenberg


Veranstalter
Kulturwerkstatt
Luitpoldplatz 25
92237 Sulzbach-Rosenberg

Telefon: 09661.510 110
Fax: 09661.510 208
E-Mail: kulturwerkstatt@sulzbach-rosenberg.de
Homepage: kulturwerkstatt-online.net

Samstag
02.03.2024
13:30 Uhr

Berufsfachschule für Musik Sulzbach-Rosenberg | Infotag

Berufsfachschule für Musik, Konrad-Mayer-Str. 2, 92237 Sulzbach-Rosenberg

Berufsfachschule für Musik Sulzbach-Rosenberg | Infotag

Ort: Berufsfachschule für Musik, Konrad-Mayer-Str. 2, 92237 Sulzbach-Rosenberg
Termin / Zeit: Samstag 02.03.2024, 13:30 Uhr

www.bfsm-sulzbach.de

Informationen im PDF-Format















Samstag
02.03.2024
19:00 Uhr

Hutzaabend |

Gastwirtschaft Härtl, Oberschalkenbach 4, 92256 Hahnbach

Hutzaabend |

Ort: Gastwirtschaft Härtl, Oberschalkenbach 4, 92256 Hahnbach
Termin / Zeit: Samstag 02.03.2024, 19:00 Uhr

https://www.hahnbach.de/tourismus-freizeit/veranstaltungskalender

Informationen im PDF-Format


Sonntag
03.03.2024
13:30 - 16:30 Uhr

Café und Kuchen - Neuzugänge aus der ehemaligen Bäckerei Aures und dem Café Rieß | Nachmittagskaffee im Stadtmuseum

Stadtmuseum, Neustadt 14-16, 92237 Sulzbach-Rosenberg

Café und Kuchen - Neuzugänge aus der ehemaligen Bäckerei Aures und dem Café Rieß | Nachmittagskaffee im Stadtmuseum

Ort: Stadtmuseum, Neustadt 14-16, 92237 Sulzbach-Rosenberg
Termin / Zeit: Sonntag 03.03.2024, 13:30 - 16:30 Uhr

https://www.suro.city/leben-in-der-stadt/bildung/stadtmuseum

Informationen im PDF-Format


Die Tradition des Nachmittagskaffees gilt als typisch deutsch. Seine Erfindung geht wohl auf die ersten Kaffeehäuser im 17. Jahrhundert zurück und breitete sich von dort europaweit aus. Schon damals kam man auf die Idee, zu dem bitteren Heißgetränk Süßigkeiten und Kuchen zu servieren. Bald hielt das „Kaffeekränzchen“ auch in Privathaushalten Einzug, mit Backwaren vom Konditor oder Bäcker, seit dem 19. Jahrhundert verstärkt mit selbst Gebackenem. Doch weiterhin sind Cafés, und zunehmend auch Bäckereien, beliebte Orte, an denen man sich zum gemütlichen Zusammensein und Plaudern trifft – bei Kaffee und Kuchen.

Der Lebensmittel- und Gastronomiebereich ist zurzeit in einem großen Umbruch. Auch in Sulzbach-Rosenberg haben in den vergangenen Jahren einige Bäckereien geschlossen, so zuletzt 2020 die seit 1892 bestehende Bäckerei und Konditorei Aures. Die Filiale in der Rosenberger Straße samt eines Großteils des Inventars übernahm die Bäckerei Übler. Vieles überließ das Ehepaar Aures einem befreundeten örtlichen Bäcker. Nun hat auch das Stadtmuseum eine kleine Sammlung von interessanten historischen Objekten erhalten – vom Tortenteiler bis zur Bäckermütze, aber auch kuriose Dinge wie einen Marzipaneierroller.

Schon seit über 40 Jahren (1982) geschlossen hat das damals beliebte Café Rieß. Nachdem der letzte Besitzer Heinz Rieß (+ 28.10.2023) im Sommer 2022 aus gesundheitlichen Gründen die Gebäude verkaufte, konnte das Stadtmuseum auch hier noch einige Erinnerungsstücke ergattern. Dies ist dem Weitblick und Engagement seiner Bekannten Ilse Schumacher zu verdanken, die das Stadtmuseum zu Hilfe holte, um zumindest noch einige historisch wertvolle Gegenstände und Archivalien zu retten.

Das Stadtmuseum Sulzbach-Rosenberg sammelt historische Gegenstände zur Stadtgeschichte nach ausgewählten, inhaltlichen Schwerpunkten. Die meisten Objekte sind Schenkungen, wie auch die hier gezeigten Neuzugänge. Ein Museum kann aber nur einen Bruchteil seines Bestandes ausstellen; der Rest wird im Depot verwahrt. Geschichte, Verwendung und mehr werden weiter erforscht. Diese Objekte können aber beispielsweise in Sonderausstellungen gezeigt werden. Entscheidend ist es, schon beim Eintreffen am Museum, so viele Informationen wie möglich zu sammeln. Ein Glücksfall sind hier die Neuzugänge der Bäckerei Aures, wo das Bäckerehepaar als Zeitzeugen noch bei den meisten Gegenständen weiterhelfen konnte. Wer hätte sonst den Marzipaneierroller erkannt? Beim Café Rieß war das leider nicht mehr der Fall. Hier konnten etwa Personen auf Fotos oft nur mühsam oder noch gar nicht identifiziert werden.
Bevor diese Neuzugänge aus der jüngsten Stadtgeschichte nun einen sicheren Platz im Museumsdepot finden, werden sie in einer kleinen „Kabinett-Ausstellung“ nochmal zu sehen sein – und sicher die eine oder andere schöne Erinnerung wecken.

Es gibt ein „leckeres“ Begleitprogramm.


Die Sonderausstellung ist barrierefrei zugänglich!

2024 Eintritt frei mit der Sparkassen-Card Amberg-Sulzbach. Einfach Sparkassen-Card (Debitkarte) vorzeigen!
Veranstaltungsort
Stadtmuseum
Neustadt 14 - 16
92237 Sulzbach-Rosenberg

Telefon: 09661510290
E-Mail: stadtmuseum@sulzbach-rosenberg.de
Homepage: www.suro.city

Sonntag
03.03.2024
14:00 Uhr

Johann-Flierl-Museum: "Zurück zur Kindheit" | Aufenthalt in Papua Neuguinea 2023

In Buchhof/Birgland am Geburtshaus von Missionar Johann Flier

Johann-Flierl-Museum: "Zurück zur Kindheit" | Aufenthalt in Papua Neuguinea 2023

Ort: In Buchhof/Birgland am Geburtshaus von Missionar Johann Flier
Termin / Zeit: Sonntag 03.03.2024, 14:00 Uhr

http://www.johann-flierl.de/

Informationen im PDF-Format


Dr. Friedrich Flierl, Veronika Flierl, Ulrike Ixmeier, Gerda Stollner
Einlass ab 14.00 Uhr

Sonntag
03.03.2024
19:00 Uhr

Reisebericht - Naturabenteuer auf dem Pennine Way , durch 3 engl. Nationalparks | Landesbund für Vogelschutz - Ortsgruppe Neukirchen

Keglerheim Am Bräukeller, Schönlinder Str. 7, 92259 Neukirchen

Reisebericht - Naturabenteuer auf dem Pennine Way , durch 3 engl. Nationalparks | Landesbund für Vogelschutz - Ortsgruppe Neukirchen

Ort: Keglerheim Am Bräukeller, Schönlinder Str. 7, 92259 Neukirchen
Termin / Zeit: Sonntag 03.03.2024, 19:00 Uhr

https://neukirchen-bei-sulzbach-rosenberg.de/veranstaltungen

Informationen im PDF-Format

Montag
04.03.2024
09:30 Uhr

Allgemeine Informationen rund um die ärztliche Versorgung von Säuglingen | St. Anna Krankenhaus

Großer Veranstaltungsraum, St. Anna Krankenhaus, Krankenhasustraße 16, 92237 Sulzbach-Rosenberg

Allgemeine Informationen rund um die ärztliche Versorgung von Säuglingen | St. Anna Krankenhaus

Ort: Großer Veranstaltungsraum, St. Anna Krankenhaus, Krankenhasustraße 16, 92237 Sulzbach-Rosenberg
Termin / Zeit: Montag 04.03.2024, 09:30 Uhr

https://www.kh-as.de/

Informationen im PDF-Format

Allgemeine Informationen rund um die ärztliche
Versorgung von Säuglingen.
Am Montag, 04.03.2024 ist Kinderärztin Dr. med. Katrin Bayer zu Gast im Still-
Café am St. Anna Krankenhaus. Die Kinderärztin gibt Informationen rund um
die ärztliche Versorgung von Säuglingen.
Beginn ist wie immer um 09:30 Uhr im großen Veranstaltungsraum (4.Stock)
des St. Anna Krankenhauses. Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung:
Die Teilnahme ist kostenlos und ohne vorheriger Anmeldung möglich!

Haben Sie Fragen?
Unser Pflegeteam der Geburtshilfe steht Ihnen telefonisch unter
Tel. 09661 520-420 oder per Mail stillberaterin@kh-as.de sehr gerne zur
Verfügung.

Dienstag
05.03.2024
09:30 Uhr

MINERVAliest: Frauen bewegen die Welt | Buchhandlung Dorner

Buchhandlung Dorner, Luitpoldplatz 4, 92237 Sulzbach-Rosenberg

MINERVAliest: Frauen bewegen die Welt | Buchhandlung Dorner

Ort: Buchhandlung Dorner, Luitpoldplatz 4, 92237 Sulzbach-Rosenberg
Termin / Zeit: Dienstag 05.03.2024, 09:30 Uhr

https://dorner.buchhandlung.de/

Informationen im PDF-Format

Lesereihe der Buchhandlung Dorner
MINERVA liest

Jeden ersten Dienstag im Monat stellen wir Ihnen literarische Klassiker und Neuerscheinungen vor.


Während der Veranstaltung versorgt Sie das Team des Café MINERVA mit kalten und warmen Getränken.

Beginn: 9:30 Uhr

Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Eintritt frei!



Dienstag
05.03.2024
16:30 Uhr

MINERVA liest am Nachmittag mit freundlicher Unterstützung der KEB im Bistum Regensburg e.V. | Buchhandlung Dorner

Buchhandlung Dorner, Luitpoldplatz 4, 92237 Sulzbach-Rosenberg

MINERVA liest am Nachmittag mit freundlicher Unterstützung der KEB im Bistum Regensburg e.V. | Buchhandlung Dorner

Ort: Buchhandlung Dorner, Luitpoldplatz 4, 92237 Sulzbach-Rosenberg
Termin / Zeit: Dienstag 05.03.2024, 16:30 Uhr

https://dorner.buchhandlung.de/

Informationen im PDF-Format

Lesereihe der Buchhandlung Dorner
"MINERVA liest" am Nachmittag


Beginn: 16:30 Uhr

Um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Eintritt frei!

Hinweise zu den Symbolen:

Informationen über das Event Externe Website des Events Informationen im PDF-Format Routenplaner