Willkommen in Sulzbach-Rosenberg der Herzogstadt mit Flair - pro Su-Ro

Direkt zum Seiteninhalt
Bergstadtbote Oktober
Der "Bergstadtbote" ist ein kostenfreies Monatsmagazin, er wird einmal im Monat an die Haushalte im jeweiligen Verbreitungsgebiet verteilt.

Im Bergstadtboten werden Themen aus der Politik wie auch aus Gesellschaft, Kultur und Bildung behandelt. Gemeinden, Vereine, Firmen und deren Aktivitäten werden vorgestellt. Menschen aus der Region finden ebenso ihren Platz wie interessante Informationen aus der Wirtschaft.


Die nächste Ausgabe erscheint am 28. Oktober 2020
Termine/Veranstaltungen
Veranstaltungskalender und Termine
für Sulzbach-Rosenberg und Umgebung

Einfacher kann Schenken nicht sein
Immer das 100 Prozent richtige Geschenk zu finden, ist sicherlich nicht nur eine Geschmacksfrage. Wer kennt das Geschenk-Problem nicht aus eigener Erfahrung.

Familienmesse KOMPAS
erst verschoben, jetzt abgesagt
Nachdem das Wirtschafts- und Kulturforum pro Su-Ro die diesjährige Familienmesse KOMPAS zunächst in das Jahr 2021 verschoben hat, kam nun die endgültige Absage. Nun findet sie turnusgemäß erst wieder 2022 statt.
pro Su-Ro meistert schwierige Zeit
Bei der Jahreshauptversammlung des Wirtschafts- und Kulturforum blickt der Verein auf zahlreiche Erfolge und neue Projekte.Doch Corona sorgt für strategische Entscheidungen.

Schlackenberg wieder geöffnet: Termine für Besichtigungen im September/Oktober 2020
Im Rahmen der sanften touristischen Nutzung des Schlackenberges ist derzeit die Nutzung für Begehungen der Deponie und Führungen mit kulturellem und geschichtlichem Hintergrund möglich. Hierzu bietet die Regierung der Oberpfalz der interessierten Öffentlichkeit folgende feste Termine an. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier.
Das Erzbarometer
Erinnerungen an den Bergbau von Helmut Heinl
Bergstadtbote Ausgabe September
Der "Weiherblasch" und der "Kuller" mit seiner famosen Idee

Jobbörse
Mit unserer Jobbörse
erreicht Ihr Stellengesuch preiswert und zuverlässig knapp 18.000 Haushalte in Sulzbach-Rosenberg, Ammerthal, Birgland, Edelsfeld, Etzelwang, Gebenbach, Hahnbach, Hirschbach, Königstein, Neukirchen, Poppenricht, Sorghof, Traßlberg, Vilseck und Weigendorf.
Informationen unter Telefon 09661/81 07 46
Unterricht im Schulmuseums-Garten
Rund 3000 Schulkinder besuchten 2019 das Erste Bayerische Schulmuseum in Rosenberg. 2020 hat Corona auch diese Besuche verhindert. Die Museums-Mitarbeiterinnen Martina Windisch-Keck und Martina Herbst wünschen sich sehr, dass im kommenden Jahr wieder Schulklassen ins Museum kommen dürfen.

Wir begrüßen unser neues Mitglied:
Wirtschaft und Kulturforum pro Su-Ro e.V.
1. Vorsitzender Kurt von Klenck
Frühlingstraße 12
92237 Sulzbach-Rosenberg
Telefon 09661/810746
Telefax 09661/810748
Zurück zum Seiteninhalt