Winterkabeljau - pro Su-Ro

Direkt zum Seiteninhalt

Winterkabeljau

Winterkabeljau aus dem Ofen

So bereiten Sie den Winterkabeljau zu
Den Kabelljau in portionsgroße Stücke schneiden. Ringsum mit Salz würzen und mit der Seite, an der die Haut war, nach unten, nebeneinander in eine ausgebutterte Auflaufform legen. Anschließend mit Weißwein auffüllen, bis der Fisch fingerhoch im Wein liegt. Die Butter hineingeben und das ganze mit Alufolie fest verschließen.

Auf einem Gitter in der mittleren Schiene des auf 200°C Umluft vorgeheizten Backofens etwa 12 bis 15 Minuten garen. ln der Zwischenzeit die Zwiebeln schälen, in feine Würfel schneiden und mit einem Schuss Öl in einer großen, beschichteten Pfanne hellbraun anschwitzen. Dann mit dem Weißweinsud aus der Auflaufform vorsichtig ablöschen und etwas einkochen lassen. Anschließend die Pfanne zur Seite ziehen, die Creme Fraiche und den Senf einrühren und die Sauce mit Salz, Zucker und etwas Pfeffer abschmecken. Den gegarten Kabeljau vorsichtig auf Tellern anrichten und mit der cremigen Senfsauce übergießen.

Guten Appetit!

Das brauchen Sie:
2 Winterkabeljaufiilets (ohne Haut und Gräten)
250 ml Weißwein
2 weiße Zwiebeln
2 El Butter
1–2 El Creme Fraiche
1 El mittellscharfer Senf
1 Prise Zucker
Pflanzenöl
Meersalz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Wirtschaft und Kulturforum pro Su-Ro e.V.
1. Vorsitzender Kurt von Klenck
Frühlingstraße 12
92237 Sulzbach-Rosenberg
Telefon 09661/810746
Telefax 09661/810748
Zurück zum Seiteninhalt