Hörakustik Honisch - pro Su-Ro

Direkt zum Seiteninhalt

Hörakustik Honisch

Presse
Hörakustik Honisch freut sich auf ein Wiedersehen

Beim Familienbetrieb Hörakustik Honisch in der Fröschau wird viel seid jeher schon viel Wert auf ein gutes Miteinander mit dem Personal gelegt und deshalb fällt es der Chefetage nicht leicht sich von einer langjährigen Mitarbeiterin zu trennen. Hier hat Frau Schmidt vor mehr als 10 Jahren ihre Ausbildung begonnen und sich bis zur Hörakustik-Meisterin weiter gebildet. Doch nun verabschiedet Herr Klaus Honisch die treue Mitarbeiterin mit einem lachenden und einem weinenden Auge in den Mutterschutz.  Für Mutter und Kind gelten die allerbesten Wünsche und auch der Rest der Belegschaft wünscht der geschätzten Kollegin nur das Beste.  
Als Fachbetrieb versorgt Hörakustik Honisch schon seit gut 20 Jahren die Sulzbach-Rosenberger mit der ganzen Palette an Hörgeräte-Hilfen. Der Beruf des Hörgeräteakustikers ist ein Handwerksberuf und konzipiert geeignete individuelle Hörsysteme je nach Hörvermögen der Kunden. Zur genauen Anpassung dienen standardisierte Hörtests. Weiterhin gehören die Beratung über Gehörschutz und speziellem Zubehör für Schwerhörige zu den Aufgaben eines Hörgeräteakustikers.
Daneben ist auch Fingerspitzengefühl bei der Anfertigung der Ohrpassstücke gefordert. Ständige Fortbildungen sind wichtig um den Kunden die beste Betreuung zu gewähren.
Im Familienbetrieb Honisch erfreut sich Firmengründer Klaus Honisch über die zukunftsweisenden Perspektiven, denn sowohl seine Tochter Anja Schwerhoff als auch sein Sohn Marco Honisch sind ausgebildete Hörakustik Meister und das Fortbestehen der drei Filialen in Sulzbach-Rosenberg,
Pegnitz und Kirchenthumbach ist gesichert. Es bedeutet für die Bewohner einer Stadt einen besseren Lebensstandard wenn viele Inhabergeführte Betriebe angesiedelt sind – so wie eben Hörgeräte Honisch, und die Sulzbach-Rosenberger können sich über die Qualität vor Ort freuen.



Bildunterschrift:
Die langjährige Mitarbeiterin Jasmin Schmidt geht in den Mutterschutz
Wirtschaft und Kulturforum pro Su-Ro e.V.
1. Vorsitzender Kurt von Klenck
Frühlingstraße 12
92237 Sulzbach-Rosenberg
Telefon 09661/810746
Telefax 09661/810748
Zurück zum Seiteninhalt