Städt. Sing- und Musikschule - pro Su-Ro

Direkt zum Seiteninhalt

Städt. Sing- und Musikschule

Firmenprofil
Die Sing- und Musikschule (SMS) ist eine kommunale Bildungseinrichtung, die von der Stadt Sulzbach-Rosenberg getragen wird. Musik ist ein wesentliches Merkmal der Kultur- und Bildungslandschaft, weshalb die SMS seit 1956 ein unverzichtbarer Partner in der Jugend- und Erwachsenenbildung ist und die weitere Etablierung der Musikschule innerhalb der Kommune, wie auch darüber hinaus, als wichtiges Ziel betrachtet wird.

Musikalische Bildung und Nachwuchspflege ist eine gesellschaftliche Aufgabe, zu deren Erfüllung die SMS als öffentliche Bildungseinrichtung ein breit gespanntes, flächendeckendes und für jeden erreichbares so wie bezahlbares Netz bereit stellt. Dies beinhaltet ein umfassendes Angebot aus allen Sparten der Musik, das Kinder und Erwachsene anspricht und allen Musikinteressierten Information und Beratung ermöglicht. Neben dem von qualifiziert aus- und weitergebildeten Pädagogen erteilten Gruppen- und Einzelunterricht bietet die SMS auch umfangreiche Möglichkeiten der Mitwirkung in Ensembles, Chören und Orchestern, sowie die Teilnahme an Veranstaltungen und Wettbewerben verschiedenster Art an, womit nicht nur das musikalische Erleben vertieft, sondern auch soziale Kompetenz gefördert wird.

Diese Angebote der SMS richten sich an Interessenten jeden Alters, darunter auch Menschen mit Handicap, Senioren, Kindergartenkinder, Bürger mit Migrationshintergrund und sozial gefährdete Kinder und Jugendliche. Um diese Ziele erreichen zu können, legen die Mitarbeiter der SMS Wert auf den effizienten Umgang und den gezielten Einsatz der ihnen zur Verfügung stehenden Mittel. Breiten- und Spitzenförderung sollen in einem ausgewogenen Verhältnis stehen. Der Einsatz für mehr staatliche Beteiligung bei der Finanzierung der Musikschulen und die Schaffung neuer Kooperationsverträge mit der entsprechenden Finanzierung sollen bei der Erfüllung bestehender und neu zu schaffender Aufgaben helfen. Die intensive Zusammenarbeit und Kommunikation mit Bürgermeister und Stadtrat sorgen für effektive Arbeitsabläufe.

Die Mitarbeiter und die Führung der SMS verfügen über vielfältige und herausragende künstlerische und pädagogische Kompetenzen, über die sie sich gerne austauschen und sich dabei, wie auch in ständigen Fortbildungen, neue Wege erschließen. Sie arbeiten partnerschaftlich, wertschätzend, gleichberechtigt und kollegial und agieren einfühlsam, motivierend und individuell. Das Team der SMS ist praxisbezogen, kundenorientiert, effizient, professionell und zukunftsorientiert.,

Die Arbeit der SMS wird von Förderverein und Elternvertretung, Sponsoren, Stiftung, der Stadt Sulzbach-Rosenberg, dem Freistaat Bayern und nicht zuletzt der Bevölkerung unterstützt. Darüber hinaus helfen zahlreiche Partnerschaften und Kooperationen, die Ziele der SMS zu erreichen.

Die SMS leistet kulturelle Bildungsarbeit, fördert die Pflege und Weitergabe unverzichtbarer Kulturgüter und schafft bei vielen Menschen die Grundlage für ein lebenslanges Musizieren. Damit steigert sie die Lebensqualität, leistet pädagogische und gesellschaftliche Arbeit und wirkt persönlichkeits- und kompetenzbildend.

Weiter Informationen finden Sie auf der Webseite der Musikschule Sulzbach-Rosenberg. ...mehr

KONTAKT
Städtische Sing- und Musikschule
Sulzbach-Rosenberg
Im Schloß 3
92237 Sulzbach-Rosenberg

E-Mail: kontakt@sms-suro.de
Telefon: 09661 510-282
Telefax: 09661 510-284

BÜROZEITEN
Mo. – Di., Do.: 11:00 – 16:00 Uhr
Mi.: 12:00 -17:00 Uhr
Fr.: 11:00 -15:00 Uhr
Wirtschaft und Kulturforum pro Su-Ro e.V.
1. Vorsitzender Kurt von Klenck
Frühlingstraße 12
92237 Sulzbach-Rosenberg
Telefon 09661/810746
Telefax 09661/810748
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü